Gemeinschaft(lich) gestalten!

Logo_Lernregion

Die Idee

Das Auftaktevent

Kontakt

Sie haben Fragen? Dann füllen Sie einfach das nebenstehende Kontaktformular aus. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen. 

Info

0511 12272864
lernregion@mygatekeeper.de


    Tätigkeitsfeld/Funktion:



    Sie haben Probleme bei der Anmeldung über das Formular? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: lernregion@mygatekeeper.de 

    Ein Appell

    Es gibt eine Vielzahl von Herausforderungen in der Digitalität, in diesem Zeitalter der Beschleunigung, die jenseits der Technologie liegen. Zur Entwicklung zeitgemäßer Lernangebote sind Lehrende nicht nur gefordert, bestimmte Tools oder digitale Oberflächen zu beherrschen, sondern Lerninhalte auch in den Kontext aktueller Herausforderungen einbetten zu können. Die kommenden Generationen auszubilden, um sich in einer Welt zurechtzufinden, die eine digitale Transformation durchläuft und sich im stetigen Wandel befindet.

    • Was sind die Kompetenzen, die junge Menschen brauchen, um einen Einstieg in den Arbeitsmarkt zu finden und wie haben sich diese Anforderungen verändert?
    • Wie können Kinder und Jugendliche eigene Lernprozesse entwickeln, die die Chancen digitaler Medien und Werkzeuge einbeziehen?
    • Wie können Schüler*innen sich ein Mediennutzungsverhalten aneignen, in dem das Smartphone nicht nur als Gerät zur Freizeitgestaltung und Ablenkung wahrgenommen wird, sondern als der Schlüssel, sozioökonomische und soziale Hürden zu überwinden, auf dem Weg in ein selbst bestimmtes Leben?
    • Wie können Heranwachsende, unabhängig von Herkunft, Geschlecht oder dem individuellem Medienkompetenzniveau, politisch partizipieren und Gesellschaft mitgestalten?
    • Wie können Lehrende, individuell oder in Kooperation mit außerschulischen Partner*innen, Nachhaltigkeit und Persönlichkeitsentwicklung fördern, ohne fachliche Inhalte zu vernachlässigen?

    Zukunftsweisende Fragen. Bei der Suche nach Antworten können Sie auf unsere Unterstützung bauen!

    Wir sind ein junges, dynamisches Team und bewegen uns dicht an der Lebensrealität junger Menschen. Wir kennen ihre Beweggründe, ihre Ängste und ihre Wünsche, die direkten Einfluss auf ihre Mediennutzung haben. Die aber auch ausschlaggebend dafür sind, in wie weit sie sich einbringen, politisch und gesellschaftlich Mitzugestalten.

    Wir vereinen Expertise in der Durchführung von Lehrkräftefortbildungen, Seminaren für Lehramtsstudierende und Fachtagungen des NLQ und des Kultusministeriums. Wir erstellen Lehr- und Lernmaterialien, in allen audiovisuellen Formaten und im Sinne einer Didaktik des zeitgemäßen Lernens, im Auftrag oder unter freier Lizenz. Diese setzen wir in der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit, im Rahmen von Workshops und Projektwochen mit Schüler*innen und Jugendlichen, ein. Unsere Angebote können als Online-Angebote durchgeführt.

    Der Schwerpunkt unserer Tätigkeiten, liegt in der Vernetzung von Medienbildung und politischer Bildung. Aus unserer Sicht arbeiten wir damit an den Bildungsthemen, die in dieser Kultur der Digitalität*, die unsere Gesellschaft heute prägt, im Zentrum stehen. (*Digitalität meint vornehmlich die Verschränkung von “digitalen” und “analogen” Wirklichkeiten)

    Unterstützt von

    2.-Logo-KWS-Saat.jpg

    In Kooperation mit

    Mitwirkende